History

image-left

2019

to be continued …

image-right

2018

TranZbag.com kündigt mit TranZbag AIR den Einstieg in den hart umkämpften Markt der Lufttransporttaschen an.

image-left

2017

TranZbag erreicht die vollständige Akzeptanz aller grösseren Bahnsysteme in Europa. Verpackt im TranZbag, ist der Velotransport europaweit gratis möglich.

image-right

2016

Online-Plattformen wie www.bike-components.de oder www.bike-mailorder.de verkaufen immer mehr TranZbag-Produkte.

image-left

2015

Weltrekord. Mit der kompakten und leichten Rennrad-Transporttasche TranZbag ROAD setzt TranZbag.com neue Massstäbe für faltbare Rennrad-Transporttaschen: Leichteste Transporttasche weltweit. Der TranZbag ROAD lässt sich gefaltet in der Jersey-Rückentasche transportieren.

image-right

2014

Launch der neuen Online-Plattform www.tranzbag.com als internationale Direktverkaufsplattform.

image-left

2013

Die Marke TranZbag.com als Brand für Velo-Transport-Logistik wird weltweit bekannt durch Artikel in internationalen Publikationen. BBC Radio berichtet über die Weltneuheit TranZbag ROAD.

image-right

2011

TranZbag.com erweitert das Sortiment um den leichten Bike-Transportbag TranZbag PRO. Tourenbiker haben ihre Transporttasche von nun an im Rucksack dabei.

image-left

2008

TranZbag.com professionalisiert die Distribution in der Schweiz. Der Fahrrad-Fachhandel wird von Intercycle AG www.intercycle.com beliefert.

image-right

2005

TranZbag wird von diversen Fahrrad-Magazinen als eine der interessantesten Erfindungen beschrieben.

image-left

2003

Der SBB-Shop www.sbbshop.ch nimmt das TranZbag-Sortiment in den Verkauf auf.

 

image-right

2000

Die SBB/CFF werden offizieller TranZbag-Partner. Die SBB sehen TranZbag als eine Ergänzung zu ihren Velo-Transportvektoren www.sbb.ch. Spedition des Velos via Gepäckschalter / Selbstverlad mit Velo-Generalabonnement oder Tagesticket / Verpackt im TranZbag

image-left

1997

TranZbag wird in der Schweiz lanciert. Die erste serienmässige, faltbare Fahrradtransporttasche der Welt ist in ihrer Machart für drei Jahre ohne Konkurrenz. Medien schreiben: «Das Velo in ein Gratis-Gepäckstück zu verwandeln, daran hat noch niemand gedacht».

image-right

1996

Gründung und Lancierung der Marke TranZbag.com als TranZbag.ch im Jahr 1996. Der MOVE-Magazin Herausgeber Bendicht Luginbühl und sein Mitarbeiter Tom Haltmeier entwickeln den weltweit ersten Prototypen einer serienmässig hergestellten, faltbaren Velo-Transporttasche.